Filmregie-Workshop der Kinoschule Filmarche

Kurzfilm-Dreh mithilfe von Digitalkameras.

Anmeldeformular

Der 2-tägige Workshop ist für 12 Teilnehmer ausgelegt. Es werden 4 Teams je 3 Mann gebildet die unter Anleitung von Filmemacher Artem Funk von der Filmarche geleitet wird. Es werden 4 Kameras - also eine pro Team - mit internen Schnittmöglichkeit (z.B. Canon DSLR EOS 600D) gebraucht. Wer eine solche hat, einfach zum Workshop mitbringen (mit Speicherkarte), ist aber keine Voraussetzung: eine Kamera pro Team reicht und fehlende werden von uns bereitgestellt.  

Die FilmArche ist die erste selbstorganisierte Filmschule Europas. Über 200 Filmschaffende treffen sich regelmäßig, um sich gemeinsam fortzubilden und Filme zu machen. Die FilmArche ist für Filmschaffende zudem ein Ort, sich über die Arbeit auszutauschen, den eigenen Horizont zu erweitern und mit filmischen Interpretationen gesellschaftlicher Entwicklungen eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.


ABLAUFPLAN:

Tag 1 - Freitag

Einführung

– Kennenlernen - Gründe fürs Filminteresse, Erfahrungen mit Film
– Ziele des Workshops - Umfrage - Vermittlung von Basics des Filmemachens + 24 Stunden

Film

Theoretischer Teil

- Idee -> Vorproduktion -> Produktion -> Postproduktion

Praktischer Teil

24-h-Dreh - Was ist das? - Erklärung – Filmbeispiele
– Einführung in die Technik - Kamera, Export, Schnitt
– Gruppenbildung
– Aufgabeverteilung - Vorschlag vom Tutor (Berliner Kind)/Eigene Idee

(Drehzeit bis Samstag 16 Uhr, freie Einteilung der Drehzeit, man muss nicht auf das Festivalprogramm am Freitag verzichten, um beim Workshop erfolgreich mitzumachen, man kann auch Samstag früh mit dem Drehen anfangen!)

Tag 2 – Samstag

Treffen um 17:00 - ca. 2 St.

– Screeningvorbereitung
– öffentliches Screening vor Festival-Publikum
– Besprechung und Abschluss

Zeit: Freitag 25.09, 17:00-19:00 und Samstag 26.09 17:00-19:00
Saal: Max Fish (Besprechung) und Studio (Screening)
Sprache: Deutsch


Es gibt 8-12 Plätze. Die Teilnehmer können sich nach dem Workshop mit einer freiwilligen Spende ganz nach eigenem Ermessen beim Dozenten bedanken.

Bitte benutzt das Anmeldeformular zur Anmeldung am Workshop. Wir bitten alle Teilnehmer, sich die Festivaltickets im Vorverkauf zu sichern.

Zurück